Monat: August 2020

Winter

No Comments
galerie kauffmann

 

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Freunde der Kunst und unserer Familie,

es ist Winter, Zeit des Abschieds und zugleich Advent, Ankunft des nahen Lichtes. In stillen Stunden suchen wir nach Antwort auf die Fragen, die das Jahr uns stellte. Und ernüchtert stellen wir fest, dass der Fragen gar viele, aber der Antworten wenige sind. Das Klima unter uns ist rauer geworden, aber wir spüren, dass es da auch einen Großteil von Menschen gibt, die sich wieder an Sein, Sinn und Geist erinnern wollen. Sie haben verstanden, dass das entscheidende Wissen und Können im Besitz einer Lebenskunst besteht, die zu rationaler Übereinstimmung mit der Natur führt.

Steigen Sie mit uns ein, in den großen Wagen um den Stern von Bethlehem um sein Licht aus der Nähe zu betrachten. Sie sind herzlich willkommen. Nicht nur dort, sondern auch bei uns in Möttingen in unserer Galerie.
Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Gute, Frieden, Gesundheit und Gottes Segen.

Der Flügel

No Comments
FLUEGEL

 

Was können wir tun um das Leben und seinen Wohlklang zu erhalten und zu verhindern, dass Krieg, Not, Sklaverei, Ausbeutung, Umweltzerstörung, Tierquälerei, Konsumwahn und die in eine verfehlte Globalisierung taumelnde Weltpolitik alles Liebenswerte, Gelungene und Schöne vernichtet?

Noch haben wir beides – den Flügel und die Geier, die Kräfte des lebenserhaltenden Lebens und die Kräfte der Verderbnis und Zerstörung.

Es liegt an uns wie es weitergeht. Setzen wir uns an den Flügel und spielen wir das Lied des Lebens.

Günter Kauffmann